https:// eingeführt

Benutzeravatar
schentuu
Admin, BDFL
Beiträge: 179
Registriert: 14. Mai 2015, 20:30
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

https:// eingeführt

Beitragvon schentuu » 19. Feb 2016, 11:56

Das Forum ist umgezogen von mc.furry.de nach mc-furry.de
Eine Weiterleitung wurde eingerichtet.
Ihr müsst nichts besonderes beachten, wundert Euch nur nicht über die geringfügig geänderte Adresse!

Grund dafür ist dass ich nicht Eigentümer der Domain furry.de bin und daher keine SSL Zertifikate für diese Domain ausstellen kann.
Diese Zertifikate sind notwendig um eine Verbindung via https:// herzustellen.
Und diese https:// Verbindung wiederrum dient zum Besseren Schutz Eurer Privatsphere:

https:// Verbindungen sind verschlüsselt, so dass niemand unbefugtes mitlesen kann, welche Daten zwischen Eurem Browser und meinem Webserver ausgetauscht werden.
https:// sollte sicherheitshalber überall eingesetzt werden, wo Passwörter übertragen werden müssen, wie zum Beispiel beim Login in das Forum.
Nun ist es nahezu unmöglich dass jemand unbefugtes Euer Passwort mitliest, wenn ihr Euch z.B. von einem öffentlichen W-LAN aus in das Forum anmeldet.

Da die Minecraft Karte von einem anderen Server nachgeladen wird, der kein https:// unterstützt könnten einige Browser dies blockieren um ungesicherte Inhalte in einer Webseite die sich als sicher darstellt zu vermeiden.
Sollte dies der Fall sein, fügt im Browser eine Ausnahme hinzu oder benutzt den Link am underen Ende der Karten-Seite um die Karte im Vollbild (also nicht eingebettet in das Forum) zu betrachten.
Dort hat der Browser nichts zu meckern :)

Solltet ihr unerwartet aus dem Forum ausgeloggt werden, dann liegt das daran dass ihr auf einen veralteten Link geklickt hat, der noch zu der alten Adresse mc.furry.de führt.
Zwar werdet ihr automatisch weitergeleitet, doch ändert sich dadurch eure so genannte session, weshalb ihr Euch für die neue Session wieder anmelden müsst.
Dies sollte in Zukunft immer seltener geschehen, da derart veraltete Links nur in alten Beiträgen zu finden sein dürften.

Die Adresse des Minecraft-Servers bleibt mc.furry.de mit punkt!

mc-furry.de läuft auf einem anderen Server als mc.furry.de, daher kann das Forum nicht ausfallen, falls es Probleme mit dem Minecrat-Server geben sollte.
So ist sichergestellt, dass ihr Uns noch erreicht, falls der Minecraft Server mal Probleme machen sollte.

Der Server mc.furry.de (mit Punkt) ist ein von mir betreuter Root-Server, bei dem ich vom Linux-System über Sicherheitspatches bis hin zu Minecraft alles selber administriere.
Der Server mc-furry.de (mit Bindestrich) ist ein Cloud-Webhosting unseres Providers für dessen Zuverlässigkeit und Wartung die Profis unseres Webhosters zuständig sind.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast